Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Fahrsport Voerde

4. Niederrheinischer Fahrercup nach WBO 2017

 

Der Niederrheinische Fahrercup geht in die vierte Runde.

Die teilnehmenden Vereine sind in 2017:

Sonntag 18.06.2017 in Diersfordt

Sonntag 09.07.2017 in Gahlen

Samstag 22.07.2017 in Rees Haldern

Sonntag 13.08.2017 in Dingdener Heide

Sonntag 10.09.2017 in Voerde


Auf diesen 5 Fahrturnieren nach WBO bekommen die ersten 10 Teilnehmern in der Rangliste Punkte zugeordnet. Dies geschieht automatisch für alle Teilnehmer. Eine extra Meldung zur Wertung ist nicht erforderlich. Da wir mit der Bewertung 10 Punkte für den ersten, 9 Punkte für den zweiten usw. sehr zufrieden waren, werden wir diese Bewertung beibehalten.

Geändert hat sich aber die Gesamtwertung. Zur Ermittlung der Sieger, zählen die besten 4 Bewertungen aus den 5 Turnieren.

Bei gleicher Punktzahl am Ende der Tour entscheidet die Anzahl der höchsten erreichten Punkte.

 

Es gibt aber weiterhin 12 Sieger am Ende der Tour, denn es wird wie in den letzten Jahren die Dressur, das Hindernisfahren und die Geländeprüfung gewertet. Auch die Unterteilung in Pony/Pferde sowie Ein- und Zweispänner bleibt.

Die Sieger bekommen dann auf dem letzten Turnier in Voerde einen zusätzlichen Ehrenpreis.

Alle Turniere sind Fahrturniere nach WBO mit der gleichen Anzahl Wettbewerben. Die einzelnen Wettbewerbe können je Turnier jedoch unterschiedlich sein.

 

Die Veranstalter freuen sich auch in diesem Jahr über die Unterstützung einiger Sponsoren.

Hierzu gehört Havens Pferdefutter, Kube’s Kutschenparadies aus Recklinghausen, der Stallprofi aus Hamminkeln, Reit- und Fahrsport Höttemax aus Bocholt sowie der Kreis-Pferdesportverband Wesel e.V.

Die Veranstaltenden Vereine wünschen den Teilnehmern für 2017 viel Erfolg.

 

Herbert Eschrich

(Organisation Fahrercup)